LogoHomepage2

Rotorblatt Dauertests nach IEC 61400-23

Die Versuche und Messungen dienen dazu, die Dauerfestigkeit von Serienrotorblättern auf einem Prüfstand zu überprüfen. Dazu werden die Rotorblätter mit einem Einstufen-Belastungskollektiv beansprucht. Dieses Belastungskollektiv ist äquivalent mit der Belastung der Rotorblätter während der vorgesehenen Betriebsdauer auf einer Windenergieanlage gewählt.
Zusätzlich zum Nachweis der Lebensdauerabschätzung kann das Berechnungsmodell für die Festigkeit des Rotorblattes validiert werden.
Der Dauertest besteht im Wesentlichen aus 3 Teilen:

  • Statische Belastungstests (Test bei Extrembelastung)
  • Dynamische Belastungstests (Test der Dauerfestigkeit)
  • Kontrollen der Struktur des Rotorblattes

Typische Messstellen:

  • Dehnungsmessung an unterschiedlichen Punkten auf dem Rotorblatt
  • Messung der Auslenkung des Rotorblattes
  • Messung der Umgebungsbedingungen

Durchführung:

Die Dauermessung wird in vollem Umfang aufgebaut und an die automatische Messwerterfassung angeschlossen. Alle Messstellen werden gleichzeitig erfasst. Die Abtastfrequenz von bis zu 50Hz ist von Messaufgabe zu Messaufgabe unterschiedlich.
Das Rotorblatt wird auf dem Prüfstand zu Schwingungen gemäß des berechneten Einstufenkolloktivs angeregt. Für die Dauer des Versuchs werden alle aufgezeichneten Messwerte zu 100% als Zeitreihen gespeichert. Einzelversuche wie z.B. Statikversuche werden ebenfalls zu 100% in Zeitreihen erfasst und aufgezeichnet.

Bericht:

Der Bericht entspricht im Umfang den Anforderungen der IEC 61400-23, so dass er von einer Zertifizierungsstelle anerkannt wird.
Die Messreihen werden zu 100% gespeichert und zusammen mit einer Visualisierungssoftware auf einem Datenträger dem Auftraggeber übergeben.
Die Messdaten können von dem Auftraggeber mit eigener Software weiterverarbeitet werden. Wenn der Auftraggeber die gerechneten Lasten zur Verfügung stellt, können diese den gemessenen Lasten gegenübergestellt werden.

Prüfstand:

Für die Prüfung der Rotorblätter ist ein Prüfstand erforderlich. Dieser Prüfstand kann auf unserem Firmengrundstück eingerichtet werden. Sollte ein eigener Prüfstand beim Auftraggeber vorhanden sein, können die Versuche dort durchgeführt werden.